BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Platz 5 im 8-Ball für Sascha Kühn

Zum Auftakt traf Sascha auf Philipp Seelbach (SSV Colonia). In einem Satz, in dem beide Spieler recht fehlerhaft agierten, fand Sascha am Ende besser ins Spiel und gewann mit 4-2.kuehn29

Ein weiteres 4-2 gelang dem Düsseldorfer gegen Marcello Maglio (BC Remscheider Löwen). Auch hier fand Sascha erst gegen Ende des Satzes zu seinem Spiel und konnte den zweiten Erfolg unter Dach und Fach bringen.

Nach längerer Wartezeit ging es gegen Lars Maiworm (PBC Much) weiter. Eine 2-0 Führung gab er fast aus der Hand, konnte aber gerade noch das 3-1 sichern. Beim 3-2 sah Sascha bereits wie der Sieger aus. Doch er verpasste die große Chance zum direkten Halbfinaleinzug. Ein trockenes Break im Hill-Hill nutzte Lars dann zum Sieg.

Auch seine zweite Chance auf den Einzug in die Vorschlussrunde ließ der Colours-Spieler ungenutzt. Zwar hatte er gegen Verbandsligaspieler Ouassim C. (SSV Colonia) genügend Chancen, diese ließ er jedoch allesamt ungenutzt und unterlag mit 0-4. Das bedeutete in der Endabrechnung Platz 5 und kostet ihn wahrscheinlich eine mögliche Teilnahme am Endturnier um die Verbandsmeisterschaft in dieser Disziplin.
Spielplan 4. 8-Ball der Herren in Ronsdorf

Bericht Lokalkompass

Westdeutsche Zeitung 08.01.2019

                   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen