BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Dienstagsturniere in NRW

Hausturnier im Pool&Blues
Es ist ein Rätsel, warum sich meist nur wenige Spieler am Dienstagabend in Bergisch Gladbach zum Turnier einfinden. Das vor ca. 2 Jahren wiederbelebte Traditionsturnier zählte auch gestern geradegrunow12 mal 11 Teilnehmer. Einer davon war Boris Grunow, der in diesem Jahr in der 2. Mannschaft der Colours in der Oberliga antritt.

Im Gegensatz zu den Vorwochen wurde keine Gruppenphase gespielt. Das altbewährte Doppel-K.o. wurde gespielt. Hier walzte Boris durch die beiden ersten Runden. Zuerst musste Guido Junk (vereinslos) mit 6-2 dran glauben, ehe auch Michael Cromen (vereinslos) mit dem gleichen Resultat gegen den Düsseldorfer unterging.

Im dritten Spiel war es dann der Oberligaspieler, der sich gegen André Schützenhofer (vereinslos) eine 1-6 Packung einfing. Das hinterließ bei ihm jedoch keinerlei negative Auswirkungen. Im nächsten Spiel gegen Marcel Waletzko (P&B Sport Club Bergisch Gladbach) machte er es besser und siegte sicher mit 5-1.

Die K.o.-Runde der letzten 4 war erreicht. Hier spulte Boris sein zu Beginn gezeigte Pensum wieder ab und schoss den Kölner Landesligaspieler Nedim Bacevac (SSV Colonia) mit 6-0 vom Tisch. Im Endspiel teilte er sich den Sieg und das Preisgeld mit Patrick Bund vom Zweitligisten BC Siegtal.
Spielplan Hausturnier Pool&Blues

Hausturnier BC Oberhausen
secener28In Oberhausen wird seit Wochen mit einem vollen 32er Feld gespielt. Und auch die Qualität leidet nicht unter der Vielzahl der Spieler. Bis hin zur 2. Bundesliga reicht das Spielerkontingent. Der Düsseldorfer Emir Secener war ebenfalls mit von der Partie.

Gegen Michele Valente (BC Joker Neukirchen-Vluyn) hatte er einen schwierigen Start. Doch im Hill-Hill behielt der Oberligaspieler mit 4-3 die Oberhand. Gegen Michael Hirschmann (BC Oberhausen) fiel das Ergebnis deutlicher zu seinen Gunsten aus. Emir gewann sein zweites Match mit 4-1.

Die erste Chance auf die Endrundenteilnahme hatte er nun gegen Pascal Wagner (BC Herne-Stamm). Doch gegen den Herner Oberligaspieler musste sich Emir mit 2-4 geschlagen geben. Auf der Verliererseite erwartete ihn nun ein weiterer Spieler des BC Herne-Stamm. Walter Krawutschke ist insbesondere in Westfalen kein Unbekannter und sorgte mit 4-1 für das endgültige aus Emirs, der damit auf Rang 9 landete.
Spielplan Hausturnier BC Oberhausen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen