BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Oberligastart mit 2 Heimspielen

Erst am vergangenen Wochenende erreichte Tim Guber bei den Hangelar Open in St. Augustin einen hervorragenden 9. Platz und Marcel Nottebaum konnte dort einen Erfolg über den in den USA lebenden mehrfachen deutschen Weltmeister Thorsten „The Hitman“ Hohmann feiern.

Am 23. Und 24. September beginnt der Spielbetrieb in der Oberliga. Nach einem Jahr Pause geht wieder ein Team der Colours in der höchsten Spielklasse des Landesverbandes BLMR (Billard-Landesverband Mittleres Rheinland) an den Start.

Mit Fabian Breuer, Tim Guber, Marcel Nottebaum und Nico Seidler schicken die Colours eine schlagkräftige Truppe ins Rennen. Dieses Quartett kann durchaus für Furore sorgen und möchte sich in der gut besetzten Oberliga beweisen.

Zum Auftakt wartet mit dem BC Jülich ein Team, das in der Vorsaison durch gute Resultate positiv auf sich aufmerksam machte. Am 2. Spieltag wird der letztjährige Rivale um den Aufstieg in die Oberliga in Düsseldorf zu Gast sein.

Ebenso wie die Colours, hat auch die PSG Köln ihren Spielkader verändert. Zum Stammquartett hat sich Marco Schmitt (vorher 1. PBC Rheinbach) hinzugesellt, der Marius Hamm ersetzt.

Im Vereinsheim der Colours sind also spannende Begegnungen zu erwarten. Spielbeginn am Samstag ist um 14:00 Uhr. Am Sonntag geht es um 12:00 Uhr los. Spielort ist das Vereinsheim des BC Colours Düsseldorf auf der Reisholzer Werftstraße 25a. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Wer nicht vor Ort sein kann, hat dennoch die Möglichkeit live dabei zu sein. Ein Tisch wird live über den YouTube Kanal des BC Colours übertragen. Ein Livescore wird ebenfalls angeboten.
Livestream YouTube

Livescore 23.09.2017, ab 14:00 Uhr
BC Colours Düsseldorf vs. BC Jülich

Livescore 24.09.2017, ab 12:00 Uhr
BC Colours Düsseldorf vs. PSG Köln

Bericht auf Lokalkompass.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen