BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Bezirksliga: Die Chance nur halb genutzt

Nach den beiden Erfolgen des letzten Spielwochenendes 14 Tage zuvor schnupperte die 3. Mannschaft wieder Morgenluft. Mit einem Ausrutscher des Tabellenführers aus Köln wäre man wieder in Reichweite von Platz 1.bcc4b

Die 4. Mannschaft hängt dagegen – nicht ganz unerwartet – im Tabellenkeller fest. Doch aufgrund zweier Erfolge am Jahresende ist ein Nichtabstiegsplatz weiterhin in Reichweite.

Bezirksliga A
Ohne ihren Spitzenspieler Osamu Miyazaki ging es für die 4. Mannschaft zum 1. PBC Hürth-Berrenrath 5. Und das Quartett schlug sich wacker. Durch Siege von Richard Wunder und Melanie Brüsseler trotzten die Düsseldorfer dem Gastgeber zur Pause ein Unentschieden ab.

Doch die zweite Spielhälfte verlief nicht nach Wunsch der Gäste. Alle Sätze der Rückrunde gingen an die Hürther, die am Ende deutlich mit 6-2 gewannen.
1. PBC Hürth-Berrenrath 5 vs. BC Colours Düsseldorf 4       6-2

Auch am nächsten Tag gegen Tabellenführer Solingen 3 hielt die 4. Mannschaft der Colours gegen Solingen gut mit. In der Hinrunde erkämpfte sich Melanie Brüsseler nach hohem Rückstand noch einen Sieg und Wienke Thamsen war ebenfalls erfolgreich. So ging es erneut mit einem 2-2 in die Pause.

stahl41Doch nun nahmen die Gäste das Heft in die Hand. Einzig Wienke konnte sich noch einen Sieg erarbeiten und sorgte so für einen knappen 3-5 Endstand.
BC Colours Düsseldorf 4 vs. BC Solinger Niners 3               3-5

Bezirksliga B
In voller Stammbesetzung führte auch der Weg der 3. Mannschaft ins Vereinshaus in Berrenrath. Dort wartete die 4. Mannschaft der Hürther auf die Düsseldorfer.

Und die Gäste legten einen guten Start hin. Nur Carsten Sliwka ging im 8-Ball unter. Die restlichen Spiele wurden allesamt gewonnen. Mit einer 3-1 Führung im Rücken, nahmen die Colours die zweite Spielhälfte in Angriff.

Dort konnte das Quartett gleich alle 4 Sätze zu ihren Gunsten entscheiden. Carsten nahm erfolgreich Revanche für seine Niederlage und mit einem 7-1 im Gepäck ging es auf die Rückfahrt nach Düsseldorf.
1. PBC Hürth-Berrenrath 4 vs. BC Colours Düsseldorf 3         1-7bcc3b

Mit einer kleinen zusätzlichen Motivationsspritze empfingen die Colours am Sonntag die Solinger Niners. Tabellenprimus PBF Porz-Eil hatte sich am Samstag tatsächlich die erste Saisonniederlage geleistet und war nun nur noch 2 Zähler vor den Düsseldorfern. Mit einem Sieg über Solingen konnte das Team dem Spitzenreiter also weiterhin im Nacken bleiben.

Wie bereits am Samstag spielte auch die 3. Mannschaft gegen den gleichen Verein, wie die 4. Um den Ausrutscher der Porzer zu nutzen, musste heute wiederum ein Sieg her.

Nach der Hinrunde stand es 2-2. Michael Knirim und Carsten Sliwka hatten für die Punkte der Colours gesorgt. In der Rückrunde lagen die Gastgeber nach 2 Niederlagen soger hinten. Doch erneut Michael Knirim und Carsten sorgten dafür, dass das Team an diesem Wochenende zumindest einen Zähler auf den Tabellenführer gut gemacht hatte.
BC Colours Düsseldorf 3 vs. BC Solinger Niners 2              4-4

Bericht auf Lokalkompass

Westdeutsche Zeitung 14.02.2019

      

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen