BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Bezirksligisten der Colours punkten

Bezirksliga Amiyazaki20
In der Gruppe A steht die 4. Mannschaft recht abgeschlagen am Tabellenende. Das sollte sich gegen den PBC Köln-Süd 2 ändern. Osamu Miyazaki und Richard Wunder waren die Garanten dafür, dass es nicht mit einem Rückstand in die Pause ging.

Auch in der 2. Spielhälfte gewannen die beiden ihre Spiele. Damit lieferten sie Melanie Brüsseler die Vorlage, um im 14.1e den ersten Saisonsieg perfekt zu machen. Melli nutzte die Gelegenheit nach hartem Kampf, drehte einen hohen Rückstand, um nach 36 Aufnahmen gemeinsam mit Tanja Ricks, Ritchie und Osamu den Sieg bejubeln zu können.
PBC Köln-Süd 2 vs. BC Colours Düsseldorf 4         3-5

Nach dem bruesseler84ersten Saisonsieg war am Sonntag der PBSC Bonn 3 in Düsseldorf zu Gast. Auch die Bonner stehen im Tabellenkeller, mit einem Erfolg würden die Düsseldorfer punktemäßig zu den Bonnern aufschließen.

Und nach der Hinrunde sah alles gut aus für das Colours-Quartett. Durch Siege von Ritchie, Melli und Osamu war man mit 3-1 in Führung. Doch in der Rückrunde wurde es noch einmal spannend. Zwar machte Osamu schnell den vierten Punkt, doch Rischie und Tanja hatten jeweils das Nachsehen gegen ihre Gegner.

So lag es erneut an Melanie, ob aus dem einen Punkt zwei werden würden. Und erneut spielte sie ihr 14.1e in einem engen Match runter und erkämpfte sich einen knappen Sieg. So folgten also noch 6 punktlosen spielen an diesem Wochenende gleich 2 Siege aufeinander. Eine schöne Bescherung für die vier Colours, die dadurch auch den letzten Tabellenplatz an die Remscheider Löwen 3 abgaben.
BC Colours Düsseldorf 4 vs. PBSC Bonn 3             5-3knirim22

Bezirksliga B
Auch bei der 3. Mannschaft waren es zwei Akteure, die sich am 7- Spieltag hervortaten. Michael Knirim und Carsten Sliwka sorgten beim Tabellenführer 1. PBF Porz-Eil für das Unentschieden zu Halbzeit. Michael Stahl und Michaela Schorn hatten jeweils knapp das Nachsehen.

Ein vergleichbares Bild bot sich in der Rückrunde. Für Michael Stahl gab es eine knappe Niederlage und auch Michaela verlor erneut. Doch Carsten und Michael Knirim sorgten mit ihren erneuten Siegen für den Punktgewinn beim Tabellenführer.
1. PBF Porz-Eil vs. BC Colours Düsseldorf 3           4-4

sliwka18Nach dem Remis gegen die Domstädter aus Porz waren nun die Kölner aus Nippes der nächste Gegner. Mit Santo Lia hatten die Kölner einen routinierten Mann mit Oberligaerfahrung in ihren Reihen. Doch der Santo-Bonus verpuffte heute.

In der Hinrunde musste er sich Michael Knirim beugen und in der Rückrunde profitierte Michaela Schorn von vielen Fehlern des Kölner Senioren. Da es nach der Hinrunde durch Siege von Michael Stahl, Michael Knirim und Carsten Sliwka 3-1 für die Gastgeber stand, hatte Michaela also Punkt Nummer 4 eingesackt.

Ein immens wichtiger Sieg, wie sich später herausstellen sollte. Denn Michael Knirim verteilte im 8-Ball nach einer komfortablen Führung einige vorzeitige Weihnachtsgeschenke und Michael Stahl hatte nicht seinen besten Tag erwischt. So war es an Carsten Sliwka, den Siegpunkt zu machen.

Durch den knappen 5-3 Erfolg hat die Dritte Nippes überflügelt und liegt mit 9 -7 Punkten auf Platz 4. St. Augustin 6 liegt punktgleich auf Rang 3 und die PSG Köln 3 ist bereits 3 Zähler voraus.
BC Colours Düsseldorf 3 vs, Nippeser Poolfreunde 05           5-3

Bericht auf Lokalkompass

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen