BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Oberliga: Ein wichtiger Punktgewinn

Oberliga
Gegen den Tabellendritten aus Düren waren die Gastgeber nur Außenseiter. Doch im Abstiegskampf zählt jeder Punkt. Daher waren die Colours heute inbuelbuel55 der Pflicht zu punkten, um weiterhin berechtigte Hoffnung auf den Verbleib in der Oberliga zu haben.

Doch es stand schnell 0-2 aus Sicht der Düsseldorfer. Emir Secener und Raimund Kluske hatten jeweils das Nachsehen. Den Anschluss stellt Ilya Bertsun durch einen Erfolg im 8-Ball her. Nun lag es in den Händen von Bülent Bülbül, der im 14.1e gut aufspielte und nach 13 Aufnahmen den wichtigen Punkt zum Ausgleich holte. Damit war alles noch drin.

Die Rückrunde zeichnete ein ähnliches Bild. Raimund und Emir mussten sich erneut geschlagen geben. Doch nun war es Bülent, der Punkt Nummer 3 holte. Im 14.1e gewann Ilya dann ungefährdet und damit war die Punkteteilung perfekt. Ein guter Auftakt in ein schwieriges Wochenende, dass mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten PSG Köln weitergeht.
BC Colours Düsseldorf vs. PBC Phönix Düren 2          4-4

Auch gegen die PSG Köln war den Düsseldorfern die Außenseiterrolle vorbehalten. Doch die Gäste machten den Domstädtern das Leben schwer. Emir konnte sicsecener66h gegen Marco Schmitt durchsetzen. Ilya musste sich im 8-Ball jedoch geschlagen geben.

Gegen den letztjährigen Zweitligaspieler Fabian Grube hielt Raimund das Match bis zum Schluss offen, kassierte aber dennoch eine knappe 6-8 Niederlage. Auch Bülent hatte im 14.1e das Nachsehen. Die Entscheidung fiel mit 113-125 ebenfalls sehr knapp aus. Für die restlichen 4 Partien sahen die Chancen auf einen Punktgewinn nun nicht sonderlich gut aus.

Raimund ging gegen Fabian dieses Mal mit 0-7 unter und auch Bülent unterlag im 8-Ball. Emir konnte sich erneut gegen Marco durchsetzen und Ilya hielt Thomas Theurer im 14.1e mit 125-76 in Schach. Trotz einer durchaus ansprechenden Leistung des Teams, gab es an diesem Tag keine Punkte für die Gäste.
PSG Köln vs. BC Colours Düsseldorf          5-3

Durch Punktgewinne der Konkurrenz stehen die Colours weiterhin auf dem Vorletzten Platz und müssen nun in den 4 ausstehenden Spielen noch Punkte für den Klassenerhalt sammeln. Die Leistungen der letzten Partien geben durchaus Hoffnung, dass die Klasse noch gehalten werden kann.

Kreisliga A
Im Nachbarschaftsduell mit Mettmann gab es einen knappen Erfolg für die Gastgeber. Philip Eickholt war mit 2 Siegen der Matchwinner. Frank Neumann, Christoph Rausch und Markus Ostermann sorgten mit jeweils einem Sieg für die weiteren Punkte beim 5-3 Erfolg.
BC Colours Düsseldorf 5 vs. BSC Shooters Mettmann 4     5-3

Kreisliga B
Den Tabellenachten aus Köln hatten die Düsseldorfer jederzeit im Griff und gewannen das Spiel Problemlos mit 8-0. Erwähnenswert ist, dass Michael wunder34Bonhof sein erstes Mannschaftsspiel für den BC Colours bestritten hat und natürlich auch zweimal siegreich war – ansonsten wäre der „zu Null“ Sieg auch nicht möglich gewesen.
PBC Köln-Süd 3 vs. BC Colours Düsseldorf 4         8-0

Bereits eine Woche vor dem ursprünglichen Termin hatte die 4. Mannschaft gegen den BSV Wuppertal 3 gespielt. Für die Gastgeber gab es einen ungefährdeten 7-1 Erfolg, mit dem die Tabellenführung zumindest vorerst ausgebaut wurde.
BC Colours Düsseldorf 4 vs. BSC Wuppertal 3         7-1

Kreisliga C
trowski48Einen Sieg für auch die 6. Mannschaft am Samstag ein. Gleich mit 7-1 wurde der PBC Dellbrücker Junge 2 bezwungen. Die einzige Niederlage ging auf das Konto von Markus Spottke.
BC Colours Düsseldorf 6 vs, PBC Dellbrücker Junge 2       7-1

In Remscheid ließ die Sechste einen weiteren Kantersieg folgen. Wiederum mit 7-1 wurde die Bergische Pool Union abgefertigt. Die einzge Niederlage ging auf das Konto von Theo Pohlmann,
Bergische Pool Union vs. BC Colours Düsseldorf 6      1-7

Kreisklasse B
In Bergisch Gladbach gab es eine derbe Niederlage für den BC Colours 7. Zwar waren einige Spiele eng, doch am Ende stand für die Gäste aus Düsseldorf mit dem Erfolg von Gerhard Küßner nur ein einziger Sieg zu Buche.
P&B Sports Club Bergisch Gladbach vs. BC Colours Düsseldorf 7        7-1

Gegen Bonn gab es den dritten Saisonerfolg für die Siebte. Nach einem 2-2 nach der Hinrunde folgten in der Rückrunde 3 Siege. Dadurch verbesserte sich die Mannschaft auf Platz 7.
BC Colours Düsseldorf 7 vs. PBSC Bonn 5       5-3

previous arrow
next arrow
Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.