BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Jugend LM: Laurens Kiani startet mir zwei dritten Plätzen

Start im 14.1endlos
Am Samstag begann die U17 mit der Disziplin 14.1endlos. Dort spielte mit Laurens Kiani auch der einzige Teilnehmer des BC Colours mit. Doch mit nur wenig Tischzeit in den letzten Wochen, lief es nicht so rund beim 12jährigen Nachwuchs der Colours.

Insgesamt waren an dem Tag 4 Spieler aus der obigen Altersklasse vertreten. Es wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Laurenz gewann zwar sein Auftaktspiel mit 15-13 gegen Niklas Janzen (1. PBC St. Augustin), doch der Kampfsieg blieb auch sein einziger. In der Folge hatte er gegen Matthias Jerke (1. PBC St. Augustin) mit 9-60 und gegen Fabrizio Ingrasci (BSC Shooters Mettmann) mit 21-31 das Nachsehen.

So sprang am Ende Platz 3 heraus. Diese Platzierung sollte aber nicht ausreichen, um in dieser Disziplin einen Startplatz bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in Bad Wildungen zu ergattern. Also hieß es einen Tag später einen neuen Anlauf zu nehmen, und des besser zu machen.
Spielplan und Ergebnisse 14.1e der U17

8-Ball an Tag 2
Und am zweiten Tag sollte es besser werden. Immerhin hatte Laurens nun ein wenig Spiel- und Wettkampfpraxis sammeln können.

An diesem Tag waren dann auch alle 8 Startplätze vergeben. Die Vorrunde wurde in 2 Gruppen zu jeweils 4 Spielern ausgetragen. Laurens begann mit einer deutlichen Auftaktniederlage gegen Linus Leitmann (PBC Schwarz-Weiß Kohlscheid). Doch von der Niederlage ließ sich der Youngster nicht beirren, biss sich ins nächste Match und konnte gegen Timo Richter (Eine Band Dürwiß) mit 3-1 gewinnen. Gegen Finn-Alexander Richter (Eine Bande Dürwiß) folgte dann ein 3-0 und das Halbfinale war erreicht.

Im Halbfinale traf er dann auf seinen ständigen Widersacher Fabrizio Ingrasci (BSC Shooters Mettmann). Dieser hatte sich in der anderen Gruppe ungeschlagen an Platz 1 gesetzt. In den meisten Spielen agieren die beiden mehr oder weniger auf Augenhöhe und schenke sich nichts. Auch dieses Mal wurde es ein abwechslungsreiches Match.

Das bessere Ende hatte Fabrizio. Der Mettmanner gewann mit 4-2 und konnte auch das Endspiel zu seinen Gunsten entscheiden. Laurens teilte sich Platz 3 mit Fabian Riemann (PBC Schwarz-Weiß Kohlscheid).

Zufrieden war Laurens am Ende trotz der Steigerung an Tag 2 nicht. Selbstkritisch wusste er, dass er definitiv besser spielen kann, als er es an den beiden bisherigen Tagen gezeigt hatte. Und ein Platz bei der DJM war ihm auch durch den erneuten 3. Platz weiterhin nicht sicher.

So heißt es bei den im Januar anstehenden Titelkämpfen des BLMR im 9-Ball und 10-Ball das bisher verfehlte Ziel zu erreichen und die Qualifikation für die Deutschen Titelkämpfe der Jugend zu erreichen.
Spielplan und Ergebnisse 8-Ball der U15

previous arrow
next arrow
Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.