BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Colours-Jugend zahlt Lehrgeld beim Jugend-Team Cup NRW

Die 3 Düsseldorfer: Laurens Kiani, Maxim Ostermann und Dennis Liberchuk zählten dabei zur jüngeren Generation. In den anderen Mannschaften, die aus St. Augustin, Wuppertal, img02Schwerte oder Herne kamen, spielten zum Teil bereits Jugendspieler aus wesentlich höheren Spielklassen und mit wesentlich mehr Erfahrung.

So verwunderte es nicht, dass die Jugendlichen aus Düsseldorf in ihren Spielen gegen St. Augustin 1 + 3, den PBC Obersteiger und den PBC Schwerte Lehrgeld zahlen mussten und das Turnier als Letzte der Gruppe 1 beendeten.

Trotz der für die Jungs enttäuschenden Resultate biss sich das Jugend-Trio aus Düsseldorf bis zum Ende durch. Spaß hat es den Jungen, trotz aller Endtäuschung über die Ergebnisse, dennoch gemacht. Zudem können sie aus diesem Event einiges mitnehmen und haben gesehen, wohin man mit Fleiß und Training kommen kann.

Der Sieg ging am Ende erwartungsgemäß nach St. Augustin, die einmal mehr ihre gute Jugendarbeit unter Beweis stellten und sich auch noch Platz 2 sicherten. Platz 3 teilten sich die Mannschaften aus Schwerte und Düren.
Bildergalerie Jugendteamcup in Wuppertal

          Spielplan Vorrunde                    Spielplan Endrunde

img03    img04

 

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen