BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Volkan Karaman wird Carsten zweimal zum Verhängnis

Zum Start hagelte es allerdings gleich eine Niederlage. Mit 3-4 fiel diese gegen Volkan Karaman (PSG Köln) äußerst knapp aus. So kam er sliwka12über die Verliererseite zumindest zu mehr Spielen und hatte bessere Chancen in seinen Spielfluss zu gelangen.

Gegen Heinz Dutz (PBC Dellbrücker Junge) klappte das schon gut und Carsten gewann 4-1. Gegen Rafael Ybanez (PSG Köln) folgte mit 4-2 ein weiterer Sieg. Nun trennte den Düsseldorfer nur noch ein Erfolg vom Einzug in die K.o.-Runde der letzten Acht.

Mit Achim Krause (PSG Köln) wartete ein weiterer Kölner auf ihn. Und dieses Los hatte es in sich. Zwar hatte Dirk in den letzten Spielzeiten in keiner höheren Spielklasse gespielt, war davor aber jahrelang eine Stütze im Oberligateam des PBC Köln-Süd. Und hier zeigte Carsten, dass er zumindest auf diese kurze Distanz auch einen solchen Spieler schlagen kann. Durch einen 4-3 Erfolg erreichte er das Viertelfinale.

Dort kam es zu einem erneuten Aufeinandertreffen mit Volkan. Und erneut behielt der Kölner die Oberhand. Volkan gewann mit 4-2 und stand am Ende auch im Finale, wo er sich den Sieg mit Dirk Fuhrmann (PSG Köln) teilte. Immerhin hatte Carsten seine beiden Niederlagen nur gegen den späteren Sieger kassiert. Andernfalls wäre es möglicherweise noch ein Stückchen weiter nach vorn gegangen....
Spielplan Hasuturnier PSG Köln 18.08.2017

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen