BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Oldschool auf Schalke weiterhin beliebt in Düsseldorf

Der andere Spieler der Colours war Emir Secener. Nach einem erfolgreichen Aufgalopp gegen Marco Cicoria (1. PBC Hellweg), tat sich Marcel beim 4-3 über Stefan Räsing (BSC Joker Neukirchen-Vluyn) secener45schwer. Durch einen 4-2 Sieg über Pascal Wagner (BC Herne-Stamm) erreichte der Noch-Düsseldorfer das Viertelfinale.

Für Emir begann das Turnier mit einem Freilos. Anschließend gewann er 4-0 gegen Mohamad Muslim (BC Schalke Gelsenkirchen). Gegen Regionalligaspieler Andre Wansner (BC Oberhausen) folgte eine 1-4 Niederlage, die ihn auf die Verliererseite brachte.

Dort kassierte der Oberligaspieler der Colours seine nächste Niederlage gegen Stefan Zemlicka (BC Schalke Gelsenkirchen). Platz 9 hieß es danach für Emir.

nottebaum79Gegen Thomas Schröder (BC Oberhausen) setzte Marcel seine Erfolgsserie fort. Gegen den erfahrenen Oberhausener siegte er mit 5-1. Auch Zweitligaspieler Fabian Grube (1. PBC St. ernst 300Augustin) ließ Marcel mit 5-2 stehen. Im Finale stand Marcel dann Stefan Nölle (BC Mantinell Erkelenz) gegenüber. Diesem unterlag er mit 4-5 und beendete das Turnier auf einem guten 2. Platz.

Der BC Colours wünscht Marcel, der in der Oberliga einen grandiose Saison gespielt hat, bei seinem neuen Verein alles Gute und viel Erfolg in der 1. Bundesliga. Dort wird er für den BSC Joker Neukirchen-Vluyn an den Start gehen.
Spielplan Oldschool BC Schalke Gelsenkirchen

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen