BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

8-Ball LM: Ladies erneut mit Medaillengewinn

Ladies
Die Colours-Fraktion wurde angeführt von Wienke Thamsen und Melanie Brüsseler. Auch Antoinette Greub, Astrid Niermann und Margit Bremicker waren im 8-Ball mit dabei.bremicker15

Melanie und Wienke musste in Runde 1 noch nicht spielen. Dafür spielten Antoinette und Astrid gegeneinander. Antoinette siegte mit 4-2. Margit hatte gegen Silvia Rönn (PBSC Bonn) mit 1-4 das Nachsehen.

In der nächsten Runde stiegen dann auch Wienke und Melanie ein. Wienke gewann locker mit 4-0 gegen Silvia und Melanie erkämpfte sich ein 4-3 gegen Viktoria Goebels (PBSC Bonn). Antoinette musste sich gegen Claudia Rehtanz (BSV Niederzier) mit 2-4 geschlagen geben und leistete Astrid und Margit auf der Verliererseite Gesellschaft.

Für Margit kam gegen Ulrike Svetic (BC Mantinell Erkelenz) ebenso das Aus, wie für Astrid gegen Viktoria Goebels. Antoinette setzte sich gegen Karin De Marco mit 4-2 durch. Eine Runde später gegen Silvia Rönn erwischte es dann auch Antoinette. Sie verlor 1-4 gegen die Bonnerin.

bruesseler61Unterdessen ging es auf der Gewinnerseite bereits um den Einzug ins Halbfinale. Melli behauptete sich ohne größere Probleme und besiegte Ute Geldsetzer (1. BSC Köln) mit 4-1. Für eine Überraschung sorgte Claudia Rehtanz gegen Wienke. Sie besiegte die Düsseldorferin mit 4-2.

Auf der Verliererseite kam es dann zum wiederholten Male zum Vergleich zwischen Wienke und Viktoria. Dieses mal ging es um den Einzug in die Vorschlussrunde, oder um das Turnieraus. Der Satz blieb bis zum Ende spannend und offen. Schließlich war es Viktoria, die mit 4-3 gewann und ins Halbfinale einzog.

Dort gab es nun das Spiel zwischen Melanie und Viktoria. In Runde 2 hatte Melli die Oberhand behalten. Nun war es Viktoria, die sich mit 4-2 behauptete und sich letztendlich auch den Titel sicherte. Für Melanie blieb zum dritten Mal in Folge Platz 3. Gegen Ute Geldsetzer gewann sie mit 4-1
Spielplan 8-Ball Ladiesstahl41

Senioren
Michael Stahl war heute der einzige Senior auf der LM. Sein Auftaktmatch gegen José de la Rosa (1. PBC Rot-Gelb Aachen) ging mit 2-5 verloren. Und auch ein Spiel später hatte er es auf der Verliererseite mit einem der Favoriten zu tun. Michael traf auf Dirk Stenten (PBC Schwarz-Weiß Kohlscheid). Gegen den Regionalligaspieler gab es die nächste Pleite. 1-5 hieß es zum Schluss des Satzes. Michael musste also noch 2 Niederlagen frühzeitig die Segel streichen.
Spielplan 8-Ball Senioren

Bericht Lokalkompass

               Westdeutsche Zeitung 27.06.2019

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen