BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Emir Secener mit guter Performance in Gelsenkirchen

Marcel Nottebaum und Emir Secener hatten dabei durchaus gute Karten zumindest die Endrunde zu erreichen. Klaus Flamm war sicherlich auch in der Lage das ein oder andere Spiel zu gewinnen.flamm05

Gegen Torben Köhler (vereinslos) konnte Klaus nnicht gewinnen, doch auf der Verliererseite ließ er ein 4-2 gegen Marcus Nickel (BC Schalke Gelsenkirchen) folgen. Gegen André Schützenhofer (vereinslos) ereilte ihn mit einem 1-4 aber das Aus.

Für Marcel begann das Turnier mit einem Freilos. Nach einiger Wartezeit war sein erster Gegner dann ausgerechnet Emir. Der hatte sich gegen Albair Matloub (1. PBC Minden) mit 4-1 behauptet. Überraschenderweise endete der Satz der beiden Colours recht eindeutig zu Gunsten von Emir, der sich eher in der Außenseiterrolle befand. Doch am Ende Emir die Nase mit 4-1 vorn.

Marcel musste sich fortan durch die Verliererseite quälen, während Emir sich mit einem weiteren Erfolg für das Viertelfinale qualifizieren könnte. Und genau das tat er dann auch. Gegen Thomas Schröder (BC Oberhausen) gewann er einen umkämpften Satz mit 4-3.

secener11Marcel musste zuerst gegen André Schützenhofer ran. Den Satz gewann er mit 4-2.Im folgenden Spiel war Stefan Räsing (BSC Joker Neukirchen-Vluyn) sein Gegenüber. Dem Vluyner gelang die Überraschung. Mit 4-3 rang er Marcel nieder, der sich mit Platz 9 begnügen musste.

Für Emir ging es dagegen in der K.o.-Runde gegen Ingo Lamberti (BC Alsdorf) weiter. Auch hier entwickelte sich ein interessantes Match, welches schließlich im Hill-Hill endete. Erneut hatte Emir die Oberhand behalten.

Im Halbfinale musste er gegen Lokalmatador Wolf Barke (BC Schalke Gelsenkirchen) an den Tisch. Hier war der Weg für Emir dann auch zu Ende. Er unterlag dem Gelsenkirchener mit 3-5.
Spielplan Old School 9-Ball in Gelsenkirchen

previous arrow
next arrow
Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.