BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

9-Ball Verbandsmeisterschaft der Herren und Senioren

 

Da nicht alle 16 Startplätze aufgrund absagen vergeben waren, sondern nur 15, hatte Tim in Runde 1 ein Freilos. Sein erstes Match musste er dann gegen Marcel Brünnemann (PBC Köln-Süd) guber20bestreiten. Gegen den jungen Kölner kassierte er gleiche eine 4-7 Niederlage.

Danach hieß sein nächster Gegner Michael Pauli (1. PBC Rheinbach). Auch dort lief es nicht wie gewünscht und Tim schied nach einem 0-7 aus dem Turnier aus. Das bedeutete Platz 9 für den Sieger des Vorjahres.

Der Turniersieg ging an den als Favorit ins Turnier gestarteten Matthias Blehs (P&B Sports Club Bergisch Gladbach).
Spielplan 9-Ball der Herren

Bei den Senioren wurde, im Gegensatz zu den Herren, ein offenes Feld gespielt. Im Vereinsheim des BSV Wuppertal fanden sich am Samstag 19 Spieler ein, um den Titel im 9-Ball auszuspielen. Für den BC Colours waren gleich 5 Spieler am Start: Raimund Kluske, Michael Knirim, Harald Heller, Michael Bonhoff und Michael Stahl.

img124Als einziger Spieler des BCC musste sich Michael Knirim in Runde 1 beweisen. Ein sicheres 7-1 über Reiner Wörhoff (PBC Ronsdorf) brachte ihn in die nächste Runde.

Dort traf er in Achim Schefczyk (PBSC Bonn) auf einen der Mitfavoriten. Das spürte Michael dann auch schmerzlich, denn er ging mit 1-7 unter.

Erfolgreicher waren sie weiteren Düsseldorfer, die allesamt ihr erstes Spiel gewinnen konnten. In der nächsten Runde gab es dann aber auch für sie die ersten Niederlagen, Michael Bonhoff musste sich ebenso wie zuvor Michael Knirim dem Oberligaspieler Achim Schefczyk mit 1-7 beugen und Harald Heller hatte gegen Dietmar Rech (PBSC Bonn) mit 3-7 das Nachsehen.

Raimund und Michael Stahl konnten sich dagegen behaupten. Fiel Raimunds Sieg über Reinhard Depta (BC Solinger Niners) erwartungsgemäß 7-3 aus, so überraschte Michael Stahl mit einem 7-2 über den Remscheider Verbandsligaspieler Alejandro Fukuhara (BC Remscheider Löwen).

Für Michael und Raimund ging es nun um den direkten Einzug ins Halbfinale. Hier konnte sich der Oberligaspieler mühevoll mit 7-5 durchsetzen und sich das Halbfinalticket sichern. Michael hatte kluske45dagegen noch eine weitere Chance über die Verliererseite in die Vorschlussrunde zu gelangen.

Auf der Verliererseite hatten derweil die ersten Colours die Segel streichen müssen. Nach einem 7-0 Sieg gegen Stefan Sauermilch (PBC Ronsdorf) erwischte es Michael Knirim gegen Alejandro. Gegen seinen ehemaligen Teamkollegen unterlag er mit 3-7.

In der gleichen Runde war auch für Michael Bonhoff Schluss. Christian Schmidt (BC Remscheider Löwen) beendete das Turnier für den seit Jahresbeginn für die Colours startenden Michael Bonhoff durch ein 7-2.

Harald zog dagegen als einziger des auf der Verliererseite befindlichen Trios aus Düsseldorf in die nächste Runde ein. Er besiegte Georg Ehresmann (BC Wupperadoz) mit 7-2. Eine Runde später war dann aber auch für den Senior der Colours die Messe gelesen. Christian Schmidt entpuppte sich erneut als Colours-Schreck und gewann den Satz gegen Harry mit 7-2.

stahl42Im Spiel um den Halbfinaleinzug bereitete Michael Stahl dem Remscheider Löwen aber ein Ende. Mit 7-5 ging er als Sieger aus dem erneuten Vergleich Löwen vs. Colours hervor und machte dem Schrecken damit quasi ein Ende.

Damit standen zwei der 5 Düsseldorfer unter den letzten 4 Spielern. Die beiden weiteren Akteure kamen vom PBSC Bonn. Den Vergleich mit Düsseldorf entscheiden die Bonner für sich.

Sowohl Achim ging aus der Partie gegen Michael als Sieger hervor, als auch Dietmar gegen Raimund. Während Michael das Spiel um Platz 3 kampflos gewann entledigte sich Achim auch seiner letzten Aufgabe souverän und holte durch ein 8-1 über Dietmar den Titel. Glückwunsch an Achim zum Sieg und auch an die beiden anderen Medaillengewinner.

Insbesondere den Bezirksligaspieler der Colours hatte vorher wohl niemand auf der Rechnung, wenn es um die Vergabe der Medaillen gehen sollte. Im Juni heißt es dann für Michael Stahl und Raimund Kluske auf ein Neues bei den Landesmeisterschaften.
Spielplan 9-Ball der Senioren

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen