BC Colours Düsseldorf e. V.

Wir sind Billard...

Vereinsmeisterschaft 10-Ball

10 Spieler, darunter 4 Damen!!!, fanden sich im Vereinsheim des BC Colours Düsseldorf ein, um den diesjährigen Titelträger im 10-Ball zu ermitteln. Gespielt wurde in 2 Gruppe zu jeweils 5 Spielern. Die img01Ersten und Zweiten jeder Gruppe spielten im Halbfinale über Kreuz gegeneinander.

Damit auch die ausgeschiedenen Mitglieder nicht zu kurz kamen, wurde für diese ein B-Finale eingerichtet. Dort spielten dann die Dritten und Vierten der Gruppen die weiteren Plätze aus.

In einer gemütlichen Runde wurden die Gruppen ausgelost. Gleich 3 der 4 Damen landeten in Gruppe A. Alleine Astrid Niermann vertrat die Damenwelt in Gruppe B. Diese war mit Raimund Kluske, Ingo Peter, Ralf Maaßen und Sascha Kühn etwas besser besetzt, als Gruppe A.

Dort spielten Michaela Schorn, Melanie Brüsseler, Gaby Niepenberg, Jörg Trowski und Gerd Küßner ums Weiterkommen ins Halbfinale.

Und in Gruppe A gab es ein spannendes Rennen. In den beiden letzten Partien entschieden sich erst die Halbfinalisten aus dieser Gruppe. In Frage kamen noch Jörg, Michaela und Melli. Die bisher ungeschlagene Michaela kassierte mit 1-4 ihre erste Niederlage gegen Melli und hatte aufgrund des 4-1 Erfolges von Jörg als Gruppendritte das Nachsehen. Eine hauchdünne Entscheidung, die übers Spielverhältnis ging. Melli hatte +7. Jörg +6 und Michaela +5.

In der anderen Gruppe war es allerdings auch nicht langweilig. Insbesondere Sascha machte es spannend. Nach einer 3-4 Niederlage gegen Ingo hatte er im letzten Spiel gegen Raimund mit einem klaren Sieg die Sache selbst in der Hand, vergab jedoch einen Matchball. Am Ende unterlag er dem Oberligaspieler mit 3-4 und durfte als Dritter hinter Raimund und Ingo nur im B-Finale mitspielen.

Spielplan Vorrunde

10vorrunde

img18Im Halbfinale „putzt“ Raimund dann Jörg mit 5-1 vom Tisch und stand im Endspiel. Mehr Mühe hatte da schon Ingo mit Melanie. Am Ende konnte jedoch auch er sich mit 5-2 behaupten und ins Finale einziehen.

Das umkämpfte Endspiel entschied Raimund mit 5-3 für sich und machte sich damit zum dritten Vereinsmeister des Jahres 2019. Die weiteren Titel gingen an Frank Huth und Chris Jansky.

Im Spiel um Platz 3 hatte Jörg die Nase gegen Melli im Hill-Hill vorn und hüpfte so noch auf das imaginäre Treppchen. Dankschön an alle die da waren und Glückwunsch an Raimund zum Sieg und natürlich auch an die weiteren Platzierten.

Finalrunde A

10endrundea

Im B-Finale besiegte Sascha erst Gaby und musste dann gegen Michaela antreten, die zuvor mit 4-3 gegen Ralf gewonnen hatte. Sascha sicherte sich durch ein 4-2 Platz 5. Platz 7 ging an Ralf, der Gaby mit 4-0 besiegte.

Finalrunde B

10endrundeb

Es war wieder einmal ein netter Nachmittag in angenehmer Atmosphäre. Zum Abschluss in der kommenden Woche würden wir uns allerdings noch ein wenig mehr Zuspruch der Mitglieder wünschen. Auch wenn Ferienzeit ist, sollten es beim 9-Ball doch mehr als nur 10 Leute sein, die sich im Verein einfinden, um den letzten Titelträger des Jahres 2019 zu ermitteln.

Bildergalerie auf Facebook

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen