peterernstBillard Service....Peter Ernst
   
 
 
 
 Ausgabe Nr. 32
   

Sieg beim Kreisligacup

niermannnils06
Es war wieder soweit: Der BSC Shooters Mettmann trug am Freitag seinen Kreisligacup aus. Unter den 16 Startern befanden sich 5 Spieler des BC Colours Düsseldorf.

Die Vorrunde wurde in 4 Vierergruppen gespielt. Die 5 Colours waren gut auf alle Gruppen verteilt:greubm02

Gruppe 1
In Gruppe 1 spielte Torsten Maus. Er startete gleich mit einem Erfolg über Thomas Mannertz (BSC Shooters Mettmann). Auch gegen Svetlana Dedic (BSC Shooters Mettmann) war Torsten erfolgreich. Aufgrund seiner Niederlage gegen Marion Rolf (BSC Shooters Mettmann) blieb Torsten allerdings nur Platz 2 in seiner Gruppe. Doch auch der reichte zum Weiterkommen.

Gruppe 2
Hier waren mit Astrid Niermann und Marcus Greub gleich 2 Colours vertreten. Astrid zierte nach Beendigung der Gruppenphase das Ende der Tabelle. Und Marcus stand nur einen Platz über ihr. Den einzigen Satz, den er siegreich bestritt war der gegen seine Teamkollegin. Damit war für beide nach 3 Partien Schluss.

Gruppe 3
greuba03Nils Niermann erreichte in Gruppe 3 als Zweitplatzierter ebenso wie Torsten das Viertelfinale. Zuvor hatte er jedoch noch drei Gruppenspiele absolviert. Gegen Herbert Schaaf (BC Schalke Gelsenkirchen) und Andreas Jähnig (1. PBSC Wesel) war Nils erfolgreich. Gegen Björn Ghyselen (BSC Shooters Mettmann) kassierte er seine einzige Niederlage.

Gruppe 4
Die 5. Und letzte Düsseldorfer Teilnehmerin an diesem Abend war Antoinette Greub. Gegen Tina Konrad (BC Schalke Gelsenkirchen) erwischte Antoinette einen guten Start, doch die beiden weiteren Spiele gegen Tanja Sauermilch (vereinslos) und Karl-Heinz Conrad (1. PBSC Wesel) gingen verloren. Ihr blieb daher nur der undankbare 3. Platz, der nicht reichte, um noch weitere Turnierspiele bestreiten zu dürfen.
Spielplan Vorrunde

Endrundemaus03

Damit hatten 2 von 5 gestarteten Spielern des BC Colours die Runde der letzten 8 erreicht. Nach hartem Kampf über die gesamte Distanz von 5 Spielen musste sich Torsten gegen Karl-Heinz geschlagen geben.

Nils schaffte dagegen mit einem 3-1 Sieg gegen Heiko Schumacher (BC Schalke Gelsenkirchen) der Einzug in die Vorschlussrunde. Hier erwartete ihn der Weseler. Und auch dieses Match konnte Nils für sich entscheiden. Das Endspiel war also erreicht.

Dort wartete mit Björn, der sich mit 3-2 gegen Tanja durchgesetzt hatte, ein Bekannter aus der Vorrunde. Die beiden einigten sich darauf den Sieg nicht mehr auszuspielen, da die Uhrzeit bereits weit fortgeschritten war. Damit gab es also 2 Sieger: Nils Niermann und Björn Ghyselen. Glückwunsch!
Spielplan Endrunde

   
© !!! All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest is 2011 by BC Colours Düsseldorf e.V. !!!