peterernstBillard Service....Peter Ernst
   
 
 
 
 Ausgabe Nr. 32
   

8-Ball Pokal Jugend
jugend001

Am Samstag begann auch die Jugend des BC Colours Düsseldorf der Spielbetrieb der Saison 2014/ 2015. Die Spielzeit begann mit dem 8-Ball Pokal in Dortmund. Es war der erste Wettbewerb, der unter dem Dach des neuen Billard-Verband NRW durchgeführt wurde.

Mit jeweils zwei Jungen und Mädchen machte die Colours Jugend sich auf den Weg nach Dortmund: Laura Hemp, die ihre Turnierpremiere feierte und Celina Romano spielten in der U17 Konkurrenz der Mädchen. Nikolas Hemp und Stefan Krebs waren bei den Jungs in der Altersklasse U17 am Start.

Insgesamt waren 44 Jugendliche in der Austragungsstätte Interpool vor Ort. Der Wettbewerb wurde im Gruppensystem auf jeweils 2 Gewinnspiele pro Satz ausgetragen. Die jeweils ersten 4 Spieler jeder 7er bzw. 8er Gruppe erreichten die K.o.-Runde.

Bei den Mädchen landeten Laura und Celina zusammen mit 6 weiteren Spielerinnen in der Gruppe B. Diecelina43 Medaillengewinnerin der diesjährigen Jugend-DM startete gut ins Turnier uns gewann ihr erstes Spiel mit 2-0 gegen Jennifer Priebe (BV Break Even Bielefeld). Doch leider konnte Celina nicht konstant auf diesem Niveau weiter spielen. In gutes wechselte sich mit einem weniger guten Spiel ab. Das war sicherlich auch dem Urlaub und dem damit verbundenen fehlendem Training geschuldet. Laura schlug sich tapfer, musste allerdings ihrer Unerfahrenheit Tribut zollen. Während Celina 3 Siege auf der Habenseite verbuchen konnte, blieb Laura bei Ihrer Premiere ohne Sieg, sammelte jedoch wichtige Erfahrung für die kommenden Wettbewerbe.

Die nächste Runde erreichte jedoch keines der beiden Mädchen. Drei Siege von Celina reichten nur für Platz 6 in der Gruppe. Die am Ende wohl entscheidenden Spiele gegen Elisa Zelder (BC Solinger Niners) und Jana Krumbe (1. PBC St. Augustin) gingen jeweils mit 1-2 verloren. Ein Sieg mehr hätte Celina in die nächste Runde gebracht.

Spielplan U17 Mädchen

Die beiden Jungs spielten in unterschiedlichen Gruppen mit jeweils 7 Spielern. Stefan konnte 3 der 6 gespielten Sätze für sich entscheiden. Doch das reichte nicht ganz zum Weiterkommen. Zwar hatte er Tim Lüning (Bottroper BA), der zum Schluss den vierten Platz inne hatte, mit 2-0 besiegt, doch seine 1-2 Niederlage gegen Mahesh Parthasarathy (1. PBF Porz-Eil), der am Ende Platz 5 in der Gruppe belegte, zum Turnierstart gab den Ausschlag gegen Stefan. Schade, denn es wäre ein toller Erfolg für ihn gewesen. Immerhin spielen er und auch Niklas ihre erste komplette Saison.

Niklas konnte nicht ganz so gut abschneiden. Ihm blieb nach Abschluss der Gruppenphase nur der 7. und letzte Platz. Zu seiner Ehrenrettung sei erwähnt, dass sich mit Jonas Krumbe, Lars Brand und Moritz Neuhausen immerhin drei Halbfinalisten in seiner Gruppe befanden, die demnach extrem gut besetzt war. Für alle vier Teilnehmer des BC Colours gilt jedoch erst einmal, dass sie Spaß und Freude am Spiel haben sollen. Die sportlichen Fortschritte werden dann Stück für Stück folgen. Ein gutes Beispiel dafür ist mit Celina Romano in den eigenen Reihen zu finden, die mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei der DJM in diesem Jahr ihren bis hierhin größten Erfolg feiern konnte.

Spielplan U17 Jungen

Bericht Rheinische Post vom 27.08.2014
Bericht Benrather Tageblatt der Rheinischen Post vom 27.08.2014

Bericht Westdeutsche Zeitung vom 27.08.2014
Bericht Stadt-News

   
© !!! All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest is 2011 by BC Colours Düsseldorf e.V. !!!