++ Top News
peterernstBillard Service....Peter Ernst
   
 
 
 Billardmagazin-Touch-A33-Filler.JPG
 
 Ausgabe Nr. 33
   

Login Form  

   

Oberliga: Rheinische Rivalen treffen sich nach Karneval

plakat20180218 300
Das Düsseldorf und Köln eine gewisse Rivalität pflegen ist in der Republik bekannt. Im letzten Jahr beharkten sich die PSG Köln und der BC Colours im Kampf um die Rückkehr in die Oberliga des Billardlandesverbands Mittleres Rheinland. Am Ende ging es für beide Vereine nach oben.

Nun treffen die beiden Mannschaften aus den Karnevalshochburgen wenige Tage nach Ende der 5. Jahreszeit wieder aufeinander. Am Samstag treten die Colours in Köln an. Das Hinspiel endete mit einem 8-0 Kantersieg für die Düsseldorfer. Doch dieser Erfolg dürfte so sicherlich nicht wiederholt werden. Für die Kölner steht ihr Spitzenspieler Fabian Grube, der im Hinspiel gefehlt hatte, wieder am Tisch. Ähnlich wie in der Aufstiegssaison, ist ein knapper Ausgang zwischen den beiden Mannschaften zu erwarten.guber17

Am Sonntag geht es für die Colours zum BC Jülich. Auch hier gab es für die Colours einen klaren 7-1 Erfolg im Hinspiel und das Quartett aus der Landeshauptstadt geht auch dieses Mal als Favorit ins Spiel.

Mit zwei Siegen will das Team weiterhin oben dran bleiben, auch wenn der auf 6 Punkte enteilte Spitzenreiter BC Alsdorf bereits so gut wie uneinholbar entrückt ist.

Zuversicht für die anstehenden Aufgaben geben die letzten Turnierergebnisse. Tim Guber konnte in den beiden vergangenen Wochen gleich drei Turniersiege (2x Bergisch Gladbach 1x Köln) landen und Fabian Breuer musste sich bei den vom BC Colours ausgetragenen Düsseldorf Classics erst im Endspiel gegen den Weltranglistenvierten Joshua Filler geschlagen geben.

Bericht Lokalkompass.de

Rheinische Post 14.02.2018   Neue Rhein Zeitung 14.02.2018

 20180214rp      20180214nrz

   
© !!! All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest is 2011 by BC Colours Düsseldorf e.V. !!!