++ Top News
peterernstBillard Service....Peter Ernst
   
 
 
 Billardmagazin-Touch-A33-Filler.JPG
 
 Ausgabe Nr. 33
   

Login Form  

   

Hausturnier bei The Breakers Oberhausen

thebreakers
Einmal im Monat tragen die Oberhausener in ihrem Vereinsheim ein Hausturnier aus. Und mit 28 Spielern war das Turnier gut besucht. Drei Spieler des BC Colours waren auch darunter.

Das waren Jörg Garbe, Nico Seidler und Rolf Sauer. Als erster dieses Trios musste sich Rolf nach Niederlagen gegen Carsten Büngener (PBC Knickers Iserlohn) und Udo Stölting (The Breakers Oberhausen) verabschieden.

Auch für Nico verlief der Start alles andere als optimal. Gegen Rene Scholten (PBC Joker Kamp-Lintfort) gab es eine 1-4 Niederlage. Jörg gewann als einziger Düsseldorfer sein Auftaktspiel. Mit 4-1 besiegte er Andreas Graff (The Breakers Oberhausen).

Doch die Freude währte nicht lange. Ein Spiel später fand auch er sich nach einer 3-4 Niederlage gegen Harald Müller (PBC Joker Oberhausen) auf der Verliererseite wieder.

Auch gegen Udo Stölting (4-1) und Dietmar Ptak (4-1, BC Oberhausen) war Jörg in der Folge siegreich. Doch gegen Marcel Beinhoff (BC SB Horst-Emscher) erwischte es ihn eine Runde vor dem Viertelfinale mit 1-4.

Nico hatte nach seiner Niederlage erst einmal etwas Zeit. Diese wurde ihm aufgrund eines Freiloses gewährt. Danach ging es mit einem 4-2 über Walter Hottgenroth (Eintracht Emmerich) weiter.

Gegen Morten Heßmann (PBC Joker Oberhausen) gab es einen weiteren 4-2 Sieg ehe Nico durch ein 4-0 über Andreas Ritter (BC Oberhausen) ins Viertelfinale einzog.

Hier durfte er sich gegen Harald Müller beweisen. Das gelang ihm erfolgreich. Ein 4-2 brachte ihn ins Halbfinale. Hier war Marcus Nickel (BC Schalke Gelsenkirchen) sein nächster Widersacher. Gleichzeitig bedeutete es für Nico auch Endstation. Er unterlag mit 2-4, konnte sich durch einen Sieg im kleinen Finale noch Platz 3 sichern.
Spielplan Hausturnier The Breakers Oberhausen 08.06.2018

   
© !!! All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest is 2011 by BC Colours Düsseldorf e.V. !!!