peterernstBillard Service....Peter Ernst
   
 
 touch cover ausgabe 31
 
 Ausgabe Nr. 31
   

Emir Secener beim Berlin Masters

secener08
Über das Pfingstwochenende waren die Berlin Masters eines von 2 großen Turnieren, die in Deutschland und Nachbarländern ausgetragen wurden. Aus den Reihen des BC Colours war Emir Secener am Start.

Emir startete am Samstagmorgen mit der Gruppenphase ins Turnier. In seiner 8er Gruppe geht der Gruppensieger direkt in die Endrunde undsecener06 die Gruppenzweiten und –dritten spielen noch eine Zwischenrunde aus. Das Ziel war damit klar definiert: Mindestens Platz 3 sollte es sein.

Emir kam gut ins Turnier. Sein erstes Spiel gegen Holger Czarnetzki (BV Pool 2000 Herne) gewann er glatt mit 4-0. Und auch Ronny Heinze (vereinslos) wurde mit 4-1 bezwungen. Gegen Andreas Knauf (BSC Göppingen) folgte dann die erste Niederlage.

Es folgten 2 weitere Siege und eine Niederlage. Im letzten Spiel gegen Lennart Wegner (1. PBC Friedrichshain) ging es dann um alles. Mit einem Sieg hätte Emir die Zwischenrunde zumindest als Dritter erreicht. Auch Platz 2 war noch im Bereich des Möglichen.

Zum Leidwesen Emirs ging eben dieser Satz mit 1-4 verloren. Damit wurde er von Lennart auf Platz 4 verdrängt und hatte die Zwischenrunde verpasst.
Spielplan Vorrundengruppe 11 - 13

   
© !!! All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest is 2011 by BC Colours Düsseldorf e.V. !!!