peterernstBillard Service....Peter Ernst
   
 
 touch cover ausgabe 31
 
 Ausgabe Nr. 31
   

Colours-Doppel im Neujahrsfinale

 garbe25heller12

Der BSC Shooters Mettmann richtete am Neujahrstag ein Doppelturnier aus. Trotz des vorangegangenen Sylvesterabends wurde das Feld mit 16 Doppeln voll. Darunter befanden sich 3 Teams mit Spielern des BC Colours.

Als reine Colours-Duos traten Chris Rüde und Ronny Schneider, sowie Jörg Garbe und Harald Heller an. Die besten Chancen durfte sich jedoch Ilya Bertsun zipperer44ausrechnen. Er hatte als Partner Pravin Zipperer vom 1. PBC St. Augustin zur Seite.

Doch aufgrund einer Schludrigkeit wäre das letzte Team fast ohne zu spielen aus dem Turnier ausgeschieden: Ilya kam auf den letzten Drücker und hatte keine Spielkleidung dabei. So war das erste Match bereits verloren, ehe die Spielkleidung doch noch per „Bringservice“ das Mettmanner Vereinsheim erreichte und die beiden in der Verliererrunde ins Spielgeschehen eingreifen konnten.

Auch das Doppel Chris/ Ronny musste im ersten Spiel eine Niederlage einstecken. Immerhin kamen die beiden an den Tisch, mussten sich jedoch den Mettmannern Basri Sejdi/ Volker Lüttich mit 2-5 geschlagen geben. Besser machten es Jörg und Harald. Gegen Tanja Sauermilch und Michael Knieriem gelang nach einer 4-1 Führung noch ein knapp errungener 5-4 Erfolg.

ruede06Für die Mettmanner hieß es bereits in der 2. Runde Endstation: Das erprobte Duo Chris und Ronny bezwang die beiden mit 4-2 und erreichte so auf der Verliererseite die nächste Runde. Dort war allerdings auch für die beiden das Ende erreicht. Gegen eine Alsdorfer Kombination war kein Kraut gewachsen. Die beiden Düsseldorfer verabschiedeten sich mit 1-4 aus dem Turnier.

Auf der Gewinnerseite ging es für Jörg und Harry munter weiter. Der nächste Gegner hieß Lüttich/ Sejdi. Die beiden spielten gut mit und kamen am Ende durch einige Fehler des gegnerischen Duetts zu einem 5-3 Sieg.  Währenddessen durften auch Ilya und Pravin ihr erstes Match bestreiten und waren mit 4-1 erfolgreich. Und auch das nächste Spiel verlief günstig für die beiden Regionalligaspieler. Mit 4-2 schickten sie Basri und Volker auf die Tribüne. Immer besser in Fahrt kommend gewannen die beiden auch Spiel Nummer drei gegen Dimitri Seidenstein/ Fortunato Placenti von den BC Solinger Niners mit 4-0. Im kommenden Match ging es nun um den Einzug ins Halbfinale.garbe26

 Dort hatten Jörg und Harald ihre erste Chance bereits vergeben. Gegen das favorisierte Bundesligadoppel Tobias Bongers/ Can Salim-Giasar (1- PBC Schwerte) war für die Colours kein Kraut gewachsen. Mit fast fehlerlosem Spiel überrollten die beiden Youngster ihre Konkurrenten mit 5-0.  Gegen Schlagloth/ Woditsch (BC Alsdorf) sah es dann wieder anders aus. Die beiden steigerten sich und konnten ihre zweite Chance auf den Einzug ins Halbfinale mit 5-2 wahrnehmen. Ilya und Pravin erreichten in ihrem Satz ebenfalls einen mühelosen 5-2 Sieg und erreichten trotz der anfänglichen Schwierigkeiten die Runde der letzten vier.

Dort war dann allerdings Endstation. Gegen das Schwerter Bundesligadoppel gab es ein 2-6 für das „gemischte“ Doppel. Hoffnung auf den Finaleinzug hatte weiterhin das Verbandsligadoppel des BC Colours. Mit den beiden Oberligaspielern Ralf Lehmann und Thomas Machineck hatten sie zwar die leichtere, jedoch keineswegs eine einfache Aufgabe erwischt. Doch die beiden Mettmanner Oberligaspieler wussten ihren Heimvorteil nicht zu nutzen. Der ein oder andere bertsun20Fehler zu viel bescherte den Düsseldorfern den Finaleinzug durch ein 6-3.

Im Endspiel boten die beiden den jungen Bundesligaspielern besser Paroli als zuvor. Mit 4-2 ging das Düsseldorfer Duo sogar in Führung, vergab aber das mögliche 5-2. Dadurch kamen die Schwerter wieder ins Rollen, vergaben dann allerdings Ihrerseits die Chance zum Matchgewinn. So kamen Jörg und Harry noch einmal auf 5-5 heran, ehe Bongers und Salim-Giasar die letzte Partie ohne Fehl und Tadel beendeten und sich Platz 1 sicherten.

Nach einer 5-6 Niederlage im „kleinen Finale“ blieb Ilya und Pravin immerhin noch Platz 4.

 Turnierplan 9-Ball Neujahrs-Doppelturnier

Bericht Stadt-News
Bericht Neue Rhein Zeitung 07.01.2015
Bericht Rheinische Post 07.01.2015

   
© !!! All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest is 2011 by BC Colours Düsseldorf e.V. !!!