peterernstBillard Service....Peter Ernst
   
 
 touch cover ausgabe 31
 
 Ausgabe Nr. 31
   

8-Ball DM 2013: Begrabene Medaillenträume

DM2013

Die zweite Disziplin der Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen war 8-Ball. Der BC Colours war durch die gleichen Athleten vertreten wie im 14.1endlos: Kevin Becker bei den Herren, Christine Wiechert und Michaela Schorn bei den Damen und Wienke Thamsen bei den Ladies.

8-Ball Herren

Im 8-Ball hatte Kevin bei der DM 2010 die Bronzemedaille errungen. Sein bis hierhin letztes Edelmetall bei der Deutschen. Wiebecker25 im 14.1e ging er gegen Maik Pulfer (Billard Bianco Dieburg) als Favorit an den Tisch. Nach einer „unterirdisch“ schlechten Vorstellung unterlag der favorisierte Zweitligaspieler mit 4-6 und stand nach einer Auftaktniederlage wiederum sofort in der Verliererrunde.

Dort siegte er kampflos gegen Sebastian Ludwig. Dadurch hatte Kevin einen Tag frei und griff erst am Dienstag wieder ins Geschehen ein. Damir Vidovic (PBC Lahr) besiegte er mit 6-1 und musste nun gegen ein größeres Kaliber ran. Mit Valery Kuloyants vom Bundesligisten BSV Fürstenfeldbruck wartete eine echte Herausforderung auf den Spitzenmann der Colours. Hier zog Kevin leider den Kürzeren. Mit einer 3-6 Niederlage war Kevin auch im 8-Ball vorzeitig aus dem Rennen und hatte nichts mit der Vergabe der Medaillen zu tun.

Spielplan 8-Ball Herren 

8-Ball Ladies

thamsen20Auch im 8-Ball durfte sich Wienke Thamsen Chancen auf Edelmetall ausrechnen. Doch bei dem geringen Ausspielziel von nur 3 Gewinnspielen dürfte es ein schwieriges Unterfangen werden. Dies zeigte sich zum Auftakt gegen Simone Böhnstedt (PBC Ballenstedt 1992). Hier ging Wienke mit 0-3 unter. Bei nur 24 Starterinnen hatten alle Verliererinnen der ersten Runde ein Freilos. Eine Runde weiter war Karin Bogs (BF Duisburg 02) ihre Gegnerin. Im 14.1endlos konnte Wienke gegen die erfahrene Duisburgerin noch den Einzug ins Halbfinale perfekt machen. Doch hier rang Karin die spielerisch bessere Düsseldorferin taktisch nieder. Mit 2-3 musste Wienke in der zweiten DM Disziplin ein schnelles Aus hinnehmen.

Spielplan 8-Ball Ladies

8-Ball Damen

Die beiden Teilnehmerinnen des BC Colours hatten dieses Mal das Glück nicht schnell aufeinander treffen zu können. Mitschorn17 Christine Lachenmann (BC Stuttgart 1891) erwischte die Bronzegewinnerin im 14.1endlos ein denkbar undankbares Startlos. Mit 3-5 musste auch Christine eine Auftaktniederlage hinnehmen. Michaela konnte sich gegen Youngster Sabrina Hammer (1. PBC St. Augustin) mit 5-4 behaupten und gewann als einzige Teilnehmerin aus der Landeshauptstadt ihr Auftaktmatch.

Gegen Simone Künzl (BC Aalen) folgte allerdings schnelle Ernüchterung. Die Finalistin des 14.1-Wettbewerbes kam zu einem klaren 5-2 Erfolg über Michaela, die sich nun ebenfalls auf der Verliererseite befand. Christine konnte ihr zweites Spiel gegen Ilona Weitze (BSF Kurpfalz) mit 5-1 für sich entscheiden und stand ebenso wie Michaela in der 2. Verliererrunde.

Während Christine einen weiteren 5-1 Erfolg über Jana Peters (BG Unna) folgen ließ, endete Michaelas Weg hier. Gegen die Berrenratherin Kathrin Andreev (1. PBC Hürth-Berrenrath) musste sie eine erneute 2-5 Pleite und war ausgeschieden. Damit wiechert40wer Christine als letzte des Colours-Quartetts noch im Wettbewerb vertreten. Mit Michaela Rank (Red Lion Ludwigshafen) wartete eine deutlich höhere Hürde als zuvor auf sie. Die Ludwigshafenerin war nach einer längeren Billardpause wieder eingestiegen, hatte die DM-Quali erfolgreich bestritten und sich bisher beachtlich geschlagen. Christine bedeutete für die Ludwigshafenerin aber Endstation. Mit 5-3 holte sich die letzte verbliebene Spielerin des BC Colours den Satz.

Im folgenden Match gegen Ina Kaplan (BC Siegtal) ereilte aber auch sie das Aus. Beim 2-6 konnte sie der Zweitligaspielerin nicht genügend Paroli bieten und schied kurz vorm Erreichen der Endrunde aus dem 8-Ball Wettbewerb aus. Mit Platz 9 war sie allerdings noch die Bestplatzierte spielrin aus Düsseldorf.

Spielplan 8-Ball Damen

Bericht Stadt-News

   
© !!! All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest is 2011 by BC Colours Düsseldorf e.V. !!!